.
Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+Share on LinkedinShare on Xing

Trauzeuge Aufgaben: Checkliste für die 20 wichtigsten To-dos

Hat dein bester Kumpel dich gefragt, ob du sein Trauzeuge wirst? Herzlichen Glückwunsch! Das ist ein großer Freundschaftsbeweis. Aber weißt du auch, was für Jobs auf dich zukommen? Vermutlich nicht, und deshalb bist du hier genau richtig. Wir stellen dir in diesem Beitrag die 20 wichtigsten Trauzeugen­-Aufgaben vor und geben dir viele Tipps für die kommenden Monate.

 

Werfen wir dafür aber erst einmal einen Blick darauf, was die traditionellen Aufgaben des Trauzeugen sind: Er darf den Junggesellenabschied organisieren. Er hat vor der Trauung die Hoheit über die Eheringe und darf sie dem Brautpaar reichen. Und er hält meist auch eine Hochzeitsrede. Klingt einfach? Ist es auch, aber etwas mehr ist schon zu tun, wenn du deinem Freund ein guter Trauzeuge sein möchtest.

 

Das Wichtigste aber vorweg: Die Liste wird ziemlich lang. Das bedeutet aber nicht, dass all das auch von dir erwartet wird. Ganz im Gegenteil. Der Job des Trauzeugen ist sehr individuell und wird von jeder Bräutigam-Trauzeugen-Kombination anders gelebt.

 

Siehe unsere Liste daher nur als Ideengeber, bei welchen Themen du unterstützen kannst und worüber du dir Gedanken machen solltest. Denn es gilt der Grundsatz: Alles kann, nichts muss. Es hilft aber auf jeden Fall, wenn du mit deinem Kumpel darüber sprichst, welche Unterstützung er sich von dir wünscht und wofür er dich nicht braucht.

Unterstütze während der Hochzeitsvorbereitungen

Trauzeuge Aufgaben Junggesellenabschied organisieren

Biete deine Hilfe an

Eine Hochzeit zu planen ist kein Sprint, sondern ein Marathon. Der Bräutigam hat in den kommenden Monaten also jede Menge Dinge um die Ohren. Da ist jede helfende Hand herzlich willkommen. Biete dem Brautpaar daher ganz grundsätzlich deine Unterstützung an und stehe ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie werden es brauchen und dir dafür sehr dankbar sein.

Sei für den Bräutigam da

Das Planen einer Hochzeit ist manchmal auch mit Frust, Ärger und Enttäuschungen verbunden. Außerdem nimmt es verdammt viel Zeit in Anspruch und dein Freund hat sicher nicht erwartet, dass er jede freie Minute mit Sitzplänen, Blumendekoration oder Musikauswahl zubringen wird. Da kann es vorkommen, dass du ihm auch einmal zuhören und ihn aufbauen musst. Das hast du aber sicher vorher auch schon getan, sonst wärst du bestimmt nicht für diesen Job gewählt worden.

Begleite den Bräutigam beim Aussuchen des Hochzeitsoutfits

Ist dein Kumpel modebewusst? Wenn nicht, solltest du ihn beim Auswählen seines Hochzeitsanzugs und der Bräutigam-Accessoires auf jeden Fall begleiten. Aber auch wenn er das voll im Griff hat, wird er dankbar sein, dass du an seiner Seite bist. Einerseits, weil es immer hilfreich ist, eine zweite Meinung zu bekommen. Andererseits aber auch, weil es zu zweit einfach mehr Spaß macht als alleine.

Organisiere einen einmaligen Junggesellenabschied

Das Organisieren des Junggesellenabschieds ist ureigene Aufgabe des Trauzeugen. Und sicherlich auch eine der Schönsten. Denn wer beschäftigt sich nicht gerne damit, mit dem besten Freund und anderen Jungs eine große Sause zu machen?

 

Fange deshalb schon frühzeitig an, dir Gedanken darüber zu machen. Wo soll es hingehen? Wie lange? Wann soll der JGA stattfinden? Und, ganz wichtig, was soll alles gemacht werden?

 

Als Erstes brauchst du natürlich eine Liste mit den Namen der Leute, die der Bräutigam dabeihaben möchte. Danach solltet ihr einen Termin festmachen. Je früher, desto größer ist die Chance, dass wirklich alle dabei sein können. Ist dein Freund ein spontaner Mensch, den ihr einfach abholen und durchstarten könnt? Oder meinst du, du tust ihm einen Gefallen, wenn du ihn vorab über den Termin informierst?

 

Mit der detaillierten Planung des Junggesellenabschieds kannst du dir dann etwas mehr Zeit lassen. Sammle mit den anderen Teilnehmern Ideen und wählt dann die besten aus. Bedenke aber, dass es nicht euer JGA ist. Das Wichtigste ist also, dass der Bräutigam an erster Stelle steht und alles, was du organisierst, nach seinem Geschmack ist.

Bereite zusammen mit Trauzeugin ein Hochzeitsspiel vor

Hochzeitsspiele gehören für viele Brautpaare zum Heiraten einfach dazu. Kümmere dich gemeinsam mit der Trauzeugin der Braut darum, dass am Hochzeitsabend ein oder zwei Spiele auf dem Programm stehen. Die Auswahl ist dabei sehr groß. Es gibt Spiele nur für das Brautpaar, für Gäste und das Brautpaar oder nur für die Gäste. Lasst euch etwas Schönes einfallen und bereichert damit den Hochzeitsabend.

Diese Aufgaben hat der Trauzeuge in den Stunden vor der Trauung

link-glueckwuensche-zur-hochzeit

BRAUTPAAR GRATULIEREN

Die 36 schönsten Glückwünsche zur Hochzeit!

Seid ihr auf der Suche nach tollen Glückwünschen zur Hochzeit? Hier haben wir euch unsere Favoriten zusammengestellt! Erhaltet außerdem wertvolle Tipps zum Schreiben der Glückwunschkarte.

link-glueckwuensche-zur-hochzeit

BRAUTPAAR GRATULIEREN

Die 36 schönsten Glückwünsche zur Hochzeit!

Seid ihr auf der Suche nach tollen Glückwünschen zur Hochzeit? Hier haben wir euch unsere Favoriten zusammengestellt! Erhaltet außerdem wertvolle Tipps zum Schreiben der Glückwunschkarte.

Gute Laune verbreiten, um dem Bräutigam die Nervosität zu nehmen

Es ist üblich, dass das Brautpaar die Nacht vor der Hochzeit nicht gemeinsam verbringt. Meist schläft die Braut dann entweder bei der Trauzeugin oder schon in der Location. Halte dir deshalb auf jeden Fall den Abend vor der Hochzeitsfeier frei und sei für deinen Freund da. Ein gemütlicher Abend bei einem Glas Wein oder einem Bierchen wird ihn sicherlich beruhigen und die Nervosität in den Hintergrund rücken.

Zusammen Ankleiden

Warum sollen eigentlich nur die Braut und ihre Trauzeugin viel Spaß beim Getting Ready haben? Das könnt ihr doch auch! Ist der große Tag also gekommen, kannst du deinem Kumpel anbieten, dich mit ihm gemeinsam fertigzumachen. Anschließend kannst du ihn dann auch zur Location fahren.

Deine Aufgaben während der Trauung

Trauzeuge Aufgaben unterschreiben

Denke an deinen Ausweis und leiste die Unterschrift beim Standesamt

Früher musste man zwingend einen Trauzeugen für die standesamtliche Hochzeit benennen, um eine Ehe rechtsgültig schließen zu können. Das ist heute anders. Ein Trauzeuge wird nicht mehr benötigt. Wenn du aber als Trauzeuge angegeben bist, möchtest du die Ehe sicherlich auch bezeugen. Und dafür musst du deinen Ausweis dabeihaben. Ansonsten darfst du die so wichtige Unterschrift nämlich nicht leisten.

Du bist der Ringträger

Eine der ureigensten und vor allem besonders wichtigen Aufgaben des Trauzeugen ist es, die Verantwortung für die Eheringe zu übernehmen. Er muss sie sicher zur Trauung bringen und sie dem Brautpaar im richtigen Moment anreichen. Das ist ein sehr emotionaler und symbolträchtiger Teil der Hochzeitszeremonie, umso wichtiger ist es, dass alles glatt läuft.

Sorge nach der standesamtlichen Trauung für Musik

Für das Standesamt organisieren Brautpaare eher selten Live-Musik. Dennoch verleiht Musik dem formellen Teil des Heiratens natürlich eine ganz besondere Note. Biete deinem Kumpel daher an, dass du dich um die Musik vor, während oder nach der Trauung kümmerst. Eine kleine Bluetooth-Box und ein Handy reichen schon aus, um für eine deutlich romantischere Atmosphäre zu sorgen.

Auszug gemeinsam mit der Trauzeugin nach dem Brautpaar

Nach der Trauung, ganz egal ob standesamtliche, kirchliche oder freie, verlässt als Erstes das Brautpaar die Örtlichkeit. Danach bist du gemeinsam mit der Trauzeugin an der Reihe. Die weiteren Gäste folgen euch dann.

Trauzeugen-Aufgaben bei der Hochzeitsfeier

Trauzeuge Aufgaben Ringträger

Kümmere dich um die Hochzeitsgeschenke

Einige Gäste werden ihre Geschenke dem Brautpaar zu den Gratulationen beim Sektempfang übergeben. Bleibe daher in der Nähe der frisch Verheirateten und nimm ihnen die Geschenke ab. Auch im weiteren Verlauf der Hochzeit kannst du dich noch mal um die Geschenke kümmern. Gibt es einen Geschenktisch, müssen die Präsente später nämlich auf das Zimmer des Brautpaares oder zu ihnen nach Hause gebracht werden.

Koordiniere die Dienstleister

Am Hochzeitstag selber muss auch einiges mit den verschiedenen Dienstleistern koordiniert werden. Sei es das Dekorieren des Trau- oder Hochzeitssaals, der Aufbau der Musikanlage für Sänger oder DJ oder das Anpassen des Zeitplans für das Dinner. Einige Dienstleister möchten außerdem am Hochzeitstag bar bezahlt werden. Für sie wird das Brautpaar sicherlich Umschläge mit dem entsprechenden Betrag bereithalten.

 

Biete dem Brautpaar an, dass du das Koordinieren der Dienstleister und das Übergeben der Umschläge übernimmst. Die beiden sollen ihren großen Tag schließlich in vollen Zügen genießen können und sich nicht ständig mit der Organisation des Tages beschäftigen müssen.

Unterhalte die Gäste während des Fotoshootings

Während des Brautpaarshootings fehlen die beiden Hauptprotagonisten für eine Weile. Versuche, die Gäste in dieser Zeit gemeinsam mit der Trauzeugin ein wenig zu unterhalten. Stimmt euch schon vor der Hochzeit mit dem Brautpaar darüber ab, was in dieser Zeit für Programmpunkte anstehen sollen. Haltet außerdem eine Überraschung bereit, wenn das Paar vom Shooting zurückkommt.

Koordiniere den Tagesablauf

Helfe mit, den geplanten Ablauf der Hochzeit auch wirklich einzuhalten. Ganz genau wird das niemals klappen, aber zumindest ungefähr. Trage also dafür Sorge, dass alle Gäste über den Ablauf informiert sind und sich pünktlich in den jeweiligen Örtlichkeiten einfinden.

 

Koordiniere die Reihenfolge der Hochzeitsreden. Achte darauf, dass der DJ zum richtigen Zeitpunkt den Song für den Eröffnungstanz auflegt. Baue die Hochzeitsspiele, die du vorab mit der Trauzeugin ausgewählt hast bzw. die von anderen Gästen organisiert wurden, in den Tagesablauf ein.

Deine Rede

Am Abend steht dein großer Auftritt an. Die Rede des Trauzeugen. Ist das die Aufgabe, die dir die größten Bauchschmerzen bereitet? Oder hältst du gerne Reden und freust dich darauf? Damit deine Rede ein Erfolg wird, solltest du frühzeitig beginnen, sie vorzubereiten. Denn die wenigsten können eine Rede einfach so aus dem Ärmel schütteln.

 

Fange am besten schon ein paar Monate vor der Feier an, dir Gedanken darüber zu machen, was du sagen möchtest. Sammle die Ideen dann für einige Zeit, denn dir wird sicherlich nicht alles auf Anhieb einfallen. Einige Ideen kommen eben erst im Laufe der Zeit.

Halte die Party am Laufen

Kannst du gut feiern? Dann gehe auf der Hochzeit deines besten Freundes voran und bring die Party zum Laufen. Manchmal kommt es vor, dass die Party nach dem Eröffnungstanz nicht von alleine in Gang kommt. Dann braucht es dich als Einheizer. Schnappe dir zusammen mit der Trauzeugin noch zwei, drei weitere Feierlustige und motiviert die anderen Gäste einzusteigen.

Helfe auch am Tag danach

FAUXPAS VERMEIDEN

10 häufige Fauxpas bei Hochzeitsreden...

Möchtest du auf der Hochzeit deines besten Kumpels eine Rede halten? Hier kannst du nachlesen, welche Fettnäpfchen du besser vermeiden solltest!

FAUXPAS VERMEIDEN

10 häufige Fauxpas bei Hochzeitsreden...

Möchtest du auf der Hochzeit deines besten Kumpels eine Rede halten? Hier kannst du nachlesen, welche Fettnäpfchen du besser vermeiden solltest!

Unterstütze beim Abbau

Das Aufstehen am Tag danach fällt nicht nur dir schwer. Auch das Brautpaar hat einen langen Abend (und vielleicht eine noch längere Nacht) gehabt und quält sich morgens aus den Federn. Trotzdem muss die Location aufgeräumt und diverse Dinge abgebaut werden. Helfe dem Brautpaar auch dabei, denn geteiltes Leid ist bekanntlich halbes Leid.

Fahre das Brautpaar nach Hause

Sind weder Braut noch Bräutigam mit dem Auto zur Feier gekommen, solltest du ihnen anbieten, sie nach Hause zu bringen. Auch kannst du ihnen dabei behilflich sein, ihre Hochzeitssuite leer zu räumen. Mit der üppigen Garderobe und den vielen Geschenken kommt da einiges zusammen und ihr werdet sicherlich ein paar Mal laufen müssen…

Bringe Braut und Bräutigam zum Flughafen

Startet das Brautpaar schon am Tag danach in die Flitterwochen, freuen sie sich bestimmt, wenn du sie zum Flughafen fährst. Hochzeit und Hochzeitsreise waren bestimmt extrem teuer und sie sind sicher froh, wenn sie sich das Geld für das Taxi sparen können.