.
Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+Share on LinkedinShare on Xing

Fragen & Antworten

Ja, loggen Sie sich hierfür bitte mit Ihren Zugangsdaten in den Anbieter-Bereich ein. Dort haben Sie jederzeit die Möglichkeit Änderungen an Ihren Inhalten vorzunehmen.

Eine Änderung der gewählten Kategorie oder Region ist allerdings nicht möglich. Wenn Sie eine Änderung der gewählten Kategorie oder Region wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@weddilo.de. Teilen Sie uns hierzu bitte Ihren Nutzernamen, Ihre bei der Anmeldung verwendete E-Mail-Adresse und die zukünftig gewünschte Kategorie und Region mit.

Grundsätzlich werden PREMIUM-Einträge oberhalb der BASIS-Einträge gelistet. Die Sortierung innerhalb der PREMIUM – bzw. der BASIS -Pakete wird wöchentlich zufällig neu festgelegt.

Die Vertragslaufzeit beträgt 1 Jahr. Anschließend verlängert sich das Vertragsverhältnis zu den dann gültigen Preisen und Leistungsbeschreibungen um ein weiteres Jahr, wenn nicht 2 Wochen vor Ablauf gekündigt wird. Eine Kündigung ist formlos per E-Mail an info@weddilo.de möglich. Teilen Sie uns bitte außerdem Ihren Nutzernamen und Ihre bei der Anmeldung verwendete E-Mail-Adresse mit.

Ja, mit unseren PLUS-Paketen ist es möglich Ihren Eintrag in zwei Kategorien der gleichen Region oder in der gleichen Kategorie in zwei Regionen zu veröffentlichen.

Sofern Sie inhaltlich unterschiedliche Einträge erstellen möchten, können Sie im Anbieter-Bereich einen weiteren Eintrag zum regulären Preis buchen.

Ja, loggen Sie sich hierfür bitte mit Ihren Zugangsdaten in den Anbieter-Bereich ein. Dort können Sie über die Schaltfläche „EINTRAG HINZUFÜGEN“ weitere Einträge zu dem derzeit gültigen Preis und dem derzeit gültigen Leistungsumfang erstellen.

Nein, WEDDILO bleibt dauerhaft frei von Bannerwerbung und vergleichbaren Werbedarstellungen.

Senden Sie uns Ihre neuen Rechnungsangaben bitte per E-Mail an info@weddilo.de. Teilen Sie uns bitte außerdem Ihren Nutzernamen und Ihre bei der Anmeldung verwendete E-Mail-Adresse mit.

Dies kann leider nicht pauschal beantwortet werden. Die Anzahl der Kundenanfragen variiert stark je nach Kategorie und Jahreszeit. Darüber hinaus ist es für uns nicht messbar, wie viele Anfragen Sie bspw. per E-Mail oder telefonisch erhalten.