.
Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+Share on LinkedinShare on Xing

Checkliste Namensänderung: Die wichtigsten Aufgaben

Änderst du deinen Nachnamen, musst du einige Behörden und Unternehmen darüber informieren. Unsere Checkliste zur Namensänderung hilft dir, nichts zu vergessen. Außerdem findest du hier eine Briefvorlage zum kostenlosen Download.

Checkliste Namensänderung: Die wichtigsten Aufgaben

In Deutschland ändert meist ein Partner im Zuge der Hochzeit seinen Namen. Geht es dir genauso und du hast den Nachnamen deines Ehepartners angenommen oder dich für einen Doppelnamen entschieden? Dann musst du nun verschiedene Behörden und Unternehmen darüber informieren und auch im privaten Umfeld an die eine oder andere Änderung denken.

Unsere Checkliste zur Namensänderung und eine Briefvorlage als kostenloser Download

Möchtest du die Checkliste in den kommenden Wochen Schritt für Schritt abhaken? Dann lade sie hier kostenlos als PDF-Datei herunter. Wir bieten sowohl eine gekürzte Checkliste ohne Erklärungstexte als auch eine vollständige Version.

Darüber hinaus erhältst du hier auch eine Briefvorlage für die Schreiben an Behörden & Co. als Microsoft-Word- und Open-Office-Datei zum Download.

Checkliste für Behördengänge

Das Wichtigste zuerst: Ändert sich dein Nachname, müssen im ersten Schritt einige Behörden und ähnliche Institutionen darüber informiert werden. Besondere Eile ist beim Personalausweis und dem Reisepass geboten. Verliere also keine Zeit und fange gleich damit an.

Neuer Personalausweis und neuer Reisepass

Sowohl Personalausweis als auch Reisepass sind nach einer Namensänderung ungültig. Es ist also besonders wichtig, dass du diese beiden Dokumente schnellstmöglich neu beantragst. Beide müssen üblicherweise beim Einwohnermeldeamt an deinem Wohnort beantragt werden.

 

Viele Brautpaare fragen sich, wie sie eigentlich umgehend nach der Heirat in die Flitterwochen starten sollen, wenn einer der beiden keine gültigen Ausweisdokumente besitzt. Informiere dich dazu am besten schon frühzeitig beim Einwohnermeldeamt. Es besteht die Möglichkeit, die Papiere bereits einige Wochen vor der standesamtlichen Hochzeit zu beantragen. Der Standesbeamte, der euch traut, kann die neuen Papiere dann bereits zur Trauung mitbringen und sie dir nach der Eheschließung aushändigen.

 

Kläre vorher aber unbedingt ab, ob du die alten Ausweisdokumente mit deinem Geburtsnamen beim Standesbeamten abgeben musst, um die neuen ausgehändigt zu bekommen. Nicht, dass du vergisst, deinen Reisepass zur Trauung mitzunehmen und dann ohne gültiges Dokument dastehst.

WEDDILO TIPP: Wenn ihr bald nach eurer Hochzeit in die Flitterwochen aufbrechen möchtet, ist es sehr wichtig, sich über die Beantragung der neuen Ausweisdokumente frühzeitig Gedanken zu machen. Reist du nämlich mit deinem neuen Namen, müsst ihr die Reise auch schon mit dem neuen Namen buchen. Andernfalls wird dich die Fluggesellschaft nicht befördern.

Krankenkasse

Egal ob gesetzlich oder privat krankenversichert: Die Krankenversicherung muss über die Namensänderung informiert werden. Ansonsten ändert sich durch die Hochzeit bei den meisten Versicherten jedoch nichts. Außer wenn einer von euch beiden ein monatliches Einkommen von höchstens 450 Euro hat und der Zweite gesetzlich versichert ist. Dann hat der geringverdienende Partner die Chance, in die kostenfreie Familienversicherung des Ehepartners zu wechseln. Kommt das für euch in Frage? Dann informiert euch bei euren Krankenkassen darüber, was dafür zu tun ist.

Kfz-Zulassungsstelle

Beim Führerschein bleibt es dir überlassen, ob du die Änderung deines Namens eintragen lassen möchtest. Dies ist nämlich kein Muss. Es ist aber wichtig, den Namen in den Zulassungsbescheinigungen Teil I und II zu ändern, wenn du Besitzer eines Kraftfahrzeugs bist. Dies ist bei der für dich zuständigen Kfz-Zulassungsstelle möglich.

 

Um die Änderung beantragen zu können, musst du bereits ein Ausweisdokument mit neuem Namen besitzen oder eure Eheurkunde vorlegen. Denke außerdem daran, die Zulassungsbescheinigungen Teil I und/oder Teil II mitzunehmen.

WEDDILO TIPP: Prüfe vor dem Gang zur Zulassungsstelle vorsichtshalber auch noch mal, ob bei deinem Kfz eine Hauptuntersuchung überfällig ist. Nicht, dass das während der Hochzeitsvorbereitungen hinten runter gefallen ist und auf der Zulassungsstelle auffällt.

Rundfunkgebühren-Beitragsservice

Auch der Rundfunkgebühren-Beitragsservice muss über die Namensänderung informiert werden. Das geht ganz einfach mithilfe eines Online-Formulars auf der offiziellen Seite des Beitragsservice. Du benötigst dafür lediglich deine 9-stellige Beitragsnummer, die du auf der Anmeldebestätigung, dem Kontoauszug oder den Zahlungsaufforderungen findest.

Agentur für Arbeit

Wenn du Arbeitslosengeld beziehst, muss die Agentur für Arbeit über eure Hochzeit informiert werden. Denn infolge der Eheschließung ändert sich vielleicht die Höhe deiner Ansprüche. Die Agentur für Arbeit empfiehlt, die Änderung zügig mitzuteilen, um zu vermeiden, dass Leistungen zurückgezahlt werden müssen.

 

Besonders einfach ist dies über das Änderungsformular auf dieser Seite möglich. Alternativ kannst du die Veränderungsmitteilung auch direkt bei der Agentur für Arbeit abgeben, einen Brief hinschicken oder die Änderung telefonisch mitteilen.

Checkliste für Vertragspartner, die über die Namensänderung informiert werden müssen

Hast du hinter die diversen Behördengänge einen Haken gemacht, müssen auch einige Unternehmen über deinen neuen Namen informiert werden. Diese machen den Bärenanteil an den To-dos nach der Hochzeit aus. Schließlich hast du vertragliche Vereinbarungen mit einer Vielzahl an Unternehmen.

Vielen Firmen kannst du die Namensänderung besonders schnell und einfach online mitteilen. Bei einigen geht dies jedoch leider nicht. Nachfolgend haben wir dir die häufigsten Vertragspartner zusammengestellt:

 

–  Banken

–  Kreditkarten-Anbieter

–  Versicherungen

–  Arbeitgeber

–  Vermieter

–  Mobilfunk-, Festnetz- und Internetanbieter

–  Strom- und Gasversorger

–  ÖPNV-Jahreskarte

–  Abonnements für Tageszeitung, Magazine etc.

–  PayPal

–  Bonusprogramme wie Payback, DeutschlandCard, Miles & More etc.

TRAUZEUGIN GESCHENK MACHEN

Geschenk-Tipps für deine Trauzeugin, die sie lieben wird

Möchtest du deiner Trauzeugin eine Freude machen, weil sie dich bei den Hochzeitsvorbereitungen so toll unterstützt hat und immer für dich da ist? Hier entlang!

TRAUZEUGIN GESCHENK MACHEN

Geschenk-Tipps für deine Trauzeugin, die sie lieben wird

Möchtest du deiner Trauzeugin eine Freude machen, weil sie dich bei den Hochzeitsvorbereitungen so toll unterstützt hat und immer für dich da ist? Hier entlang!

Private To-dos nach der Namensänderung

Sind auch deine Vertragspartner über die Namensänderung informiert, hast du den größten Teil der Checkliste zur Namensänderung schon geschafft. Jetzt stehen nur noch einige eher private Aufgaben an.

Vereine oder Verbände

Bist du Mitglied in Vereinen oder Verbänden, solltest du auch diese über deine Namensänderung informieren. Dies kann üblicherweise formlos per E-Mail oder sogar telefonisch erfolgen und oftmals ist auch kein Nachweis in Form einer Kopie der Eheurkunde vorzulegen.

E-Mail-Adresse

Hast du eine E-Mail-Adresse mit deinem Geburtsnamen, solltest du eine mit deinem neuen Nachnamen einrichten. Damit du nicht zwei Konten gleichzeitig im Auge behalten musst, kannst du bei den meisten Anbietern eine Weiterleitung deiner alten E-Mail-Adresse auf die neue vornehmen. So geht keine E-Mail verloren und du kannst Schritt für Schritt alle Online-Händler, Freunde und so weiter über deine neue E-Mail-Adresse informieren.

Social Media

Auch in deinen Social Media Profilen solltest du deinen Namen ändern. Damit du auch noch unter deinem Geburtsnamen gefunden wirst, kannst du dort erst mal den Zusatz „(geb. Geburtsnamen)“ beifügen.

Klingel- und Briefkastenschild

Nach einigen Monaten solltest du deinen Namen auch auf dem Klingel- und Briefkastenschild ändern. Wir raten allerdings dazu, damit wirklich ein paar Monate zu warten und die Briefkasten- und Klingelschild nicht zu früh auszutauschen. Wahrscheinlich bekommst du nämlich noch eine ganze Weile Pakete oder Post, bei denen dein alter Name als Empfänger angegeben ist.

Checkliste nach der Hochzeit

CHECKLISTE NUTZEN

Unsere Checkliste für die Wochen nach der Hochzeit

In den Wochen nach der Hochzeit stehen wichtige To-dos an. Nutzt unsere ausführliche Checkliste und behaltet den Überblick!

Checkliste nach der Hochzeit

CHECKLISTE NUTZEN

Unsere Checkliste für die Wochen nach der Hochzeit

In den Wochen nach der Hochzeit stehen wichtige To-dos an. Nutzt unsere ausführliche Checkliste und behaltet den Überblick!