.
Share on FacebookShare on TwitterShare on Google+Share on LinkedinShare on Xing

Hochzeitsrede Bräutigam: 6 Tipps für eine unterhaltsame Rede | mit Beispielen

Reden sind ein wesentlicher Bestandteil des Hochzeitstages. Und die Rede des Bräutigams ist die vielleicht wichtigste von ihnen. Denn dies ist die Gelegenheit, eure Familie und Freunde willkommen zu heißen, sich bei ihnen zu bedanken und allen Gästen Einblick zu gewähren, wie sehr du deine Frau liebst, ehrst und schätzt und dich darauf freust, von nun an ihr Ehemann zu sein.

 

Um dir zu helfen, eine unvergessliche Hochzeitsrede zu schreiben und vorzutragen, haben wir diesen Leitfaden erstellt. Hier findest du alles, was du wissen musst.

 

Lies auch unseren Artikel “10 häufige Fauxpas bei Hochzeitsreden… Und wie du sie vermeiden kannst” um zu erfahren, wie du die häufigsten Stolperfallen vermeiden kannst.

Hochzeitsrede des Bräutigams

Was gehört alles in die Hochzeitsrede?

Bei seiner Rede muss der Bräutigam wirklich an eine Menge denken. Der mit Abstand wichtigste Teil ist es, seine Ehefrau vor den Gästen zu würdigen. Genau das ist es, was die Hochzeitsrede so bedeutungsvoll macht. Der Fokus sollte sich daher auf jeden Fall auf deine Frau richten. Du kannst zum Beispiel erzählen, wie ihr euch kennengelernt habt, was ihr für besondere Erlebnisse miteinander hattet, warum sie die Eine für dich ist und wie sehr du dich auf eure gemeinsame Zukunft freust.

 

Daneben muss aber auch an einige andere Dinge gedacht werden. Bedanke dich bei euren Trauzeugen für ihre Unterstützung bei den Hochzeitsvorbereitungen und dass sie euch seit vielen Jahren gute Freunde sind. Der Familie der Braut gebührt natürlich Dank dafür, dass sie dich so herzlich in der Familie aufgenommen haben.

 

Auch bei den weiteren Hochzeitsgästen gilt es sich zu bedanken: Für die zahlreichen Glückwünsche, für die Geschenke und dafür, dass sie diesen Tag mit euch verbringen. Zum Abschluss kannst du noch weiteren Personen, die euch bei der Hochzeit unterstützt haben, danken.

6 Tipps für die Bräutigam-Rede

link-braeutigam-accessoire-350x450

ACCESSOIRES FINDEN

Festliche Accessoires für den Bräutigam

Nicht nur deine Braut zieht mit ihrem Kleid alle Blicke auf sich. Du stehst auch im Mittelpunkt. Runde dein Hochzeitsoutfit daher mit den passenden Accessoires ab!

link-braeutigam-accessoire-350x450

ACCESSOIRES FINDEN

Festliche Accessoires für den Bräutigam

Nicht nur deine Braut zieht mit ihrem Kleid alle Blicke auf sich. Du stehst auch im Mittelpunkt. Runde dein Hochzeitsoutfit daher mit den passenden Accessoires ab!

Tipp 1: Mache dir Gedanken, was du sagen möchtest

Nachdem du bereits weißt, was inhaltlich in der Bräutigam-Rede enthalten sein sollte, geht es jetzt darum, deine eigene Rede vorzubereiten. Vorbereiten ist dabei ein wichtiges Schlagwort. Du willst dich sicherlich an deinem großen Tag nicht unvorbereitet vor eure Hochzeitsgesellschaft stellen und minutenlang unstrukturiert vor dich hin schwafeln. Deshalb ist es ganz wichtig, dass du dir ausreichend Gedanken dazu machst, was du sagen möchtest und dies stichpunktartig zu Papier bringst.

Tipp 2: Formuliere deine Rede aus

Formuliere anschließend alles aus und schreibe es auf. Für den Hochzeitstag selbst solltest du dir die wichtigsten Stichpunkte als Gedächtnisstütze auf eine Karteikarte schreiben und diese im Sakko bei dir haben. Nur für den Fall, dass du dich vor lauter Aufregungen an nichts mehr erinnern kannst.

Tipp 3: Üben, üben, üben

Ist die Rede fertig geschrieben, solltest du sie einige Male vor dem Spiegel üben. Erst beim Vorsprechen wirst du nämlich merken, an welchen Stellen deine Rede noch nicht ganz „rund“ ist und du noch mal nachjustieren solltest.

 

Auch stellst du vielleicht fest, dass du an dem einen oder anderen Punkt immer wieder vergisst, was du als Nächstes sagen möchtest. Dann kannst du einen anderen Übergang wählen, der es dir erleichtert zum nächsten Punkt zu kommen. Außerdem kannst du die Stoppuhr mitlaufen lassen und so feststellen, wie lange du ungefähr sprechen wirst.

Tipp 4: So lange solltest du ungefähr sprechen

Apropos Dauer der Rede. Viele Redner fassen sich bei ihrer Hochzeitsrede sehr kurz. Das liegt wahrscheinlich daran, dass viele sich in der Situation unwohl fühlen und den Moment schnell hinter sich bringen möchten. Aber wird das dem einmaligen Anlass wirklich gerecht? Wir glauben nicht.

 

Achte daher darauf, dass du nicht so schnell sprichst und dass deine Rede mindestens drei Minuten dauert. Auch zu lang sollte sie aber nicht sein. Wir empfehlen drei bis sieben Minuten. Das ist nicht zu kurz und nicht zu lang.

Tipp 5: Versuche, eine lustige Rede zu halten

Wenn es dir dann noch gelingt, diese drei, vier, fünf Minuten mit einer humorvollen Rede zu füllen, hast du schon gewonnen. Der eine oder andere lustige Spruch lockert nämlich unheimlich auf. Und genau das ist es doch, was ihr als Brautpaar euch wünscht. Eine ungezwungene Atmosphäre, in der alle Spaß und Freude haben. Achte aber darauf, dass es nicht zu viel wird. Dann wirkt es schnell gezwungen lustig. Es muss nicht in jedem Satz ein Schenkelklopfer enthalten sein.

Tipp 6: Genieße den Moment

Ist der große Tag dann gekommen, ist es wichtig, dass du versuchst, dich zu entspannen und den Moment zu genießen. Es ist schließlich ein einmaliger Moment. Eine gute Vorbereitung wird dir dabei helfen, die Nervosität im Zaum zu halten. Schaue in die vielen vertrauten Gesichter eurer liebsten Freunde und Verwandte, sie alle meinen es nur gut mit dir. Da kann doch gar nichts schiefgehen.

hochzeitslocation-finden-verlinkung-desktop

JETZT FINDEN

Hochzeitslocation in Frankfurt & Rhein-Main finden!

Seid ihr auf der Suche nach der perfekten Location für eure Hochzeit in Frankfurt, Wiesbaden und dem gesamten Rhein-Main Gebiet? Bei uns findet ihr viele Hochzeitslocations. Ist auch für euch die Richtige dabei?

hochzeitslocation-finden-verlinkung-mobile

JETZT FINDEN

Hochzeitslocation in Frankfurt & Rhein-Main finden!

Seid ihr auf der Suche nach der perfekten Location für eure Hochzeit in Frankfurt, Wiesbaden und dem gesamten Rhein-Main Gebiet? Bei WEDDILO werdet ihr fündig!

Beispiele für tolle Bräutigamreden

Eine tolle Rede zu schreiben ist nicht einfach. Mit ein wenig Inspiration gelingt es dir aber bestimmt. Hier haben wir ein paar Ideen für dich.

Eine traditionelle Rede

Liebe Gäste, schön, dass ihr alle hier seid!

 

Es gibt Momente im Leben, in denen es toll ist, von Menschen umgeben zu sein, die einem wichtig sind. Und genau solch ein Moment ist der heutige Tag für uns. [Name der Braut] und ich möchten euch allen ganz herzlich danken, dass ihr heute hergekommen seid, um unseren Hochzeitstag mit uns zu verbringen. Vielen Dank auch für eure lieben Glückwünsche und eure zahlreichen Geschenke.


Wir sind überwältigt von der Anzahl der Leute, die uns Hilfe bei der Vorbereitung auf den heutigen Tag angeboten haben. Ja, die hartnäckigen Versuche der Jungs von Tisch [Nummer des Tisches, an dem deine Jungs sitzen] konnte ich glücklicherweise ignorieren… Wer weiß, was sonst aus diesem Tag geworden wäre… Aber im Ernst, auch wenn wir euch jetzt nicht alle namentlich erwähnen, wissen wir eure Unterstützung wirklich sehr zu schätzen und werden euch das nicht vergessen! Vielen Dank!


[Name der Schwiegermutter] und [Name des Schwiegervaters], ich danke euch dafür, dass ihr mich so herzlich in eurer Familie willkommen geheißen habt. Auch zusammen mit [Namen von Geschwistern Deiner Frau ggfs. euren Schwägerinnen und Schwägern oder Nichten und Neffen] seid ihr eine ganz tolle Familie und ich bin glücklich, ein Teil davon zu sein. Ich bin euch aber auch unheimlich dankbar, dass ihr [Name der Braut] so wunderbar hinbekommen habt. Ich verspreche euch, dass ich mich immer gut um sie kümmern werde. Und natürlich werde ich alles tun, was sie mir sagt. Ok, das war eigentlich schon in den letzten Jahren so.

 

Mama und Papa, ich möchte mich auch bedanken, dass ihr es all die Jahre mit mir ausgehalten habt. Ihr wart beide immer für mich da, wenn ich euch gebraucht habe. Und ihr habt mir einen tollen Start ins Leben und eine wunderbaren Kindheit und Jugend ermöglicht. Ich bin sehr glücklich und stolz, euch als meine Eltern zu haben.


Nun aber zu dem wichtigsten: Meine geliebte [Name der Braut], ich bin absolut begeistert, heute hier mit dir stehen zu dürfen. Bis ich dich traf, war mir überhaupt nicht bewusst, was mir in meinem Leben eigentlich fehlte. Du gibst mir nicht nur so viel Liebe, sondern auch Freundschaft und Unterstützung. Du bist einfach eine wunderbare Frau und ich genieße jeden Moment mit dir. Ich bin so stolz, dich nun auch offiziell meine Ehefrau nennen zu dürfen und ich freue mich unheimlich darauf, mir mit dir eine gemeinsame Zukunft aufzubauen.

 

Und schließlich zu Dir, [Name der Trauzeugin deiner Frau]. Danke, dass Du heute [Name der Braut] Nerven beruhigt hast und sie pünktlich und in einem Stück zur Kirche gebracht hast. Ich glaube, das war heute das erste Mal, dass [Name der Braut] pünktlich zu einer Verabredung mit mir kam… Vielen Dank auch für deine Unterstützung bei den Vorbereitungen auf den heutigen Tag. Was hätten wir nur ohne dich gemacht?


Damit möchte ich jetzt zum Abschluss kommen. Ich denke, [Name deines Trauzeugen], mein Trauzeuge, ist schon ganz ungeduldig, weil er jetzt gleich mit seiner Rede dran ist. Vorher möchte ich aber auch dir noch danken, mein Lieber! Es ist großartig, schon so viele Jahre einen solch guten Freund an seiner Seite zu wissen. Aber noch mal zurück zu [Name deines Trauzeugen]s Rede. Die wenigsten von euch wissen, dass [Name deines Trauzeugen] an einer sehr außergewöhnlichen Krankheit leidet. Er erfindet nämlich ständig fantasievolle Geschichten und glaubt dann wirklich, dass sie wahr sind. Nehmt also lieber nichts von dem was er gleich erzählt für bare Münze.

 
Jetzt lasst uns die Gläser auf meine wunderbare Frau erheben. Noch mal vielen Dank, dass ihr alle hier seid. Prost!

Kurze Rede des Bräutigams

Liebe Gäste, ich habe ja schon das eine oder andere Mal vor Publikum gesprochen. Aber ich war noch nie so aufgeregt wir heute. Zum Glück soll meine Bräutigam-Rede ja auch nicht zur Regel werden, sondern ein Einzelfall bleiben…

 
Als Erstes möchte ich mich bei [Name der Schwiegermutter] und [Name des Schwiegervaters] bedanken. Danke für eure wunderbare und wunderschöne Tochter [Name der Braut]. Da habt ihr zwei wirklich hervorragende Arbeit geleitet. Sieht meine Frau heute nicht unglaublich gut aus? Wow, meine Frau zu sagen ist zwar noch etwas ungewohnt, fühlt sich aber wirklich super an. Danke auch, dass ihr mich so herzlich in eure Familie aufgenommen habt. Das hat mir wirklich viel bedeutet.


Vielen Dank auch an euch alle. Dafür, dass ihr heute hergekommen seid, um diesen besonderen Tag mit uns zu verbringen. Es ist toll, euch alle dabei zu haben und all diese Liebe und Freundschaft zu spüren. Danke auch für eure lieben Glückwünsche und die vielen Geschenke.


Das Beste zum Schluss: [Name der Braut]. Ich möchte dir unendlich dafür danken, dass du immer für mich da bist, dass du mich unvorstellbar glücklich machst und mich zu deinem Mann genommen hast. Als ich dich getroffen habe, wusste ich sofort, dass das etwas Besonderes mit uns ist. Du bringst mich immer wieder zum Lachen, und die Glücksgefühle, die ich in deiner Nähe habe, lassen sich nicht in Worte fassen. Du bist mehr, als ich mir jemals erhofft hätte. Ich liebe dich, mein Schatz.


Es gibt so viele gute Zeiten, die wir miteinander genossen haben. Aber wie wohl alle Paare haben auch wir Tiefpunkte erlebt. Der Verlust deiner Oma, Streitereien zwischen uns oder schwierige berufliche Zeiten. Aber all dies hat uns nur noch mehr zusammengeschweißt und uns zu dem gemacht, was wir heute sind: Ein starkes Ehepaar, das hervorragend an einem Strang zieht. Ich freue mich auf die nächsten Jahre mit Dir.


So, zum Schluss möchte ich mich noch einmal bei euch allen bedanken, dass ihr heute mit uns feiert. Und jetzt erhebt bitte euer Glas auf meine wunderbare Frau.

link-hochzeit-musik-trauung-350x450

JETZT REINHÖREN

Viele wunderschöne Lieder für eine unvergessliche Trauung!

Seid ihr noch unentschlossen, welche Lieder zu eurer Trauung gespielt werden sollen? Wir haben unsere Favoriten für euch zusammengestellt. Hört direkt rein!

link-hochzeit-musik-trauung-350x450

JETZT REINHÖREN

Viele wunderschöne Lieder für eine unvergessliche Trauung!

Seid ihr noch unentschlossen, welche Lieder zu eurer Trauung gespielt werden sollen? Wir haben unsere Favoriten für euch zusammengestellt. Hört direkt rein!

Dos und Don`ts für die Bräutigam-Hochzeitsrede

Do`s
  • Bedanke dich im Namen von euch beiden bei euren Gästen für die Glückwünsche, Geschenke und dass sie den Tag mit euch verbringen.
  • Du kannst dich ganz besonders bei den Gästen bedanken, die von weither angereist sind.
  • Erwähne ältere Gäste und sage ihnen, wie sehr du dich freust, dass sie dabei sind.
  • Können ältere Gäste nicht dabei sein, zum Beispiel aus gesundheitlichen Gründen oder weil sie zu weit weg wohnen, kannst du auch sie erwähnen und zum Ausdruck bringen, wie schade du es findest, dass sie nicht teilhaben können.
  • Bedanke dich bei deinen Schwiegereltern, dass sie dich so liebevoll in ihre Familie aufgenommen haben.
  • Danke deinen Eltern für alles, was sie für dich getan haben.
  • Auch euren Trauzeugen solltest du für die Unterstützung bei den Vorbereitungen und für die gute Freundschaft danken.
  • Das wichtigste: Stelle deine Frau in den Vordergrund. Mache ihr ein Liebesbekenntnis und verspreche ihr, dass du sie immer lieben und ehren wirst.
  • Nenne deine Frau „meine Frau“, auch wenn dir das so kurz nach eurer Heirat noch ungewohnt erscheint.
  • Sprich deine Frau bei den bedeutungsvollsten Stellen direkt an und suche Augenkontakt zu ihr.
  • Erzähle etwas persönliches, wie zum Beispiel eure Kennenlerngeschichte oder gemeinsame Pläne für die Zukunft.
  • Baue den einen oder anderen lustigen Spruch ein.
Don`ts
  • Liste die verschiedenen Danksagungen nicht einfach hintereinander auf. Das wird schnell langweilig und spätestens nach der dritten Danksagung hören viele Gäste nicht mehr richtig zu.
  • Rede nicht zu kurz und nicht zu lang. Drei bis sieben Minuten sind eine angemessene Dauer.
  • Denke daran, dass deine Frau im Fokus steht. Minutenlange Geschichten von Erlebnissen mit deinem Trauzeugen oder deinen Jungs mögen zur allgemeinen Erheiterung beitragen, sind dem Anlass aber nicht angemessen.
  • Nehme nur Gäste aufs Korn, die auch damit umgehen können. Nichts ist schlimmer als ein lustiger Spruch über deine Schwiegereltern, wenn sie sich davon bloßgestellt fühlen und der Abend damit für sie gelaufen ist.
  • Versuche dich nicht als Comedian. Eine humorvolle Rede ist natürlich sehr unterhaltsame, aber mache dich nicht zum Clown. Humor erzwingen zu wollen geht meistens schief.
link-gastgeschenke-350x450

GASTGESCHENKE ANSEHEN

Kreative und originelle Ideen für Gastgeschenke zur Hochzeit

Gastgeschenke sind auf Hochzeiten kaum noch wegzudenken. Seid ihr noch auf der Suche nach einem Präsent für eure Gäste? Dann seht euch unsere Vorschläge an!

link-gastgeschenke-350x450

GASTGESCHENKE ANSEHEN

Kreative und originelle Ideen für Gastgeschenke zur Hochzeit

Gastgeschenke sind auf Hochzeiten kaum noch wegzudenken. Seid ihr noch auf der Suche nach einem Präsent für eure Gäste? Dann seht euch unsere Vorschläge an!